Schnellladestationen mit einfachen Maßnahmen realisieren

04.05.21 - 01:14
Nachhaltige Region, Regionaler Marktplatz
0

Steyr hat durchwegs ein großes Einzugsgebiet und deswegen wäre es sicher interessant, wenn ich auch bei nur kürzeren Aufenthalten von einer halben bis ganzen Stunde in der Stadt schnell(er) aufladen kann. Es gibt spannende Lösungen, bei denen man mit nur wenig Netzanschlussleistung bis zu 180kW ins Auto laden kann. Es wäre somit einfach möglich, bestehende Wallboxanschlüsse ohne Stromleitungsadaptierungen um einen Schnellladepunkt aufzurüsten oder sogar die bestehende(n) Wallbox(en) vom Bestand mit einbinden. Durch die einfache Aufstellung ist das Gerät auch für temporäre Events verwendbar. Sehr innovativ und aus Österreich...

Über den Author
Harald Mahringer
Dabei seit: 04.05.21
4.5
4.5 ( 2 Bewertungen )