Kunstförderung

18.05.21 - 08:05
Arbeitsformen neu gedacht, Nachhaltige Region
0

Viele Gebäude in Steyr stehen leer und sind ungenutzt. Ich wünsche mir ein Haus oder ein großes ehemaliges Geschäft in zentraler Lage für KünstlerInnen und Kreative. Nicht jede/r hat ein Atelier oder Möglichkeiten und Hilfe um sich kreativ-künstlerisch zu entwickeln. Junge und Spätberufene sollen hier Platz finden, um auszustellen, sich auszuprobieren und mit oder ohne Anleitung tätig zu sein.

Ermöglicht werden könnten kreative Arbeiten mit Holz, Keramik, Farben, Papier, Metall usw. Es wäre die Bereitstellung eines niederschwelligen Zentrums für Jung- und Alt und vielleicht ein Geburtshaus für künftige bedeutende KünstlerInnen.

Über den Author
Anette Lindermann
Dabei seit: 18.05.21
0
n/a