Gratis E-Mobilität: Steyr lädt ein und auf!

01.05.21 - 02:23
Nachhaltige Region, Regionaler Marktplatz
1

Steyr braucht dringend Ladestationen für E-Fahrzeuge im Stadtzentrum. Am besten unkompliziert, nachhaltig und gratis. Dabei soll es Steckdosen aller Formate geben: Handy zu laden vergessen? Einfach einstecken. Wohin fahr ich mit dem E-Bike? Nach Steyr!  Ein größerer Ausflug mit dem E-Auto, ohne dass ich mich sonstwo anmelden muss? Da würde die Wahl viel öfter auf Steyr fallen - inkl. Mittagessen, Shopping und Kaffee. Perfekt wäre eine Kombination mit Photovoltaikpaneelen und vielleicht ein Trinkwasserbrunnen. Schön wäre das beispielsweise am Reithoffergelände, beim neuen Taborlift, an der hoffentlich neu und ansprechend gestalteten Enns-Promenade, am Stadtplatz, bei der FH...  Wenn es einige verteilte Stationen gäbe, sind sicher auch immer Stecker frei. Und wie wärs dann gleich weitergedacht mit E-Taxis und E-Bussen...? 

Über den Author
Johanna Haidenthaler
Dabei seit: 27.04.21
5
5 ( 2 Bewertungen )

Kommentare

Stefan Lindtner
Geschrieben am 02. Mai, 2021 um 19:16

Denke mir das auch schon seit längerem. Find ich super! Idealerweise wird das System auch durch uns Steyrer betrieben.